SGM I – SC Dahenfeld

  • 26. September 2018

SGM mit zweitem Heimsieg!

6.Spieltag | Kreisliga A
SGM Stein/Neuenstadt/Kochertürn – SC Dahenfeld 4:1(2:0)

Im Topspiel Zweiter gegen Vierter konnte die SGM einen souveränen Heimsieg einfahren und im 5. Spiel den 5. Sieg feiern.
Von Beginn an nahm die SGM das Heft in die Hand und war die bessere Mannschaft. Bereits in der 8. Minute entschied der Schiedsrichter nach einem Foul an Sven Schmelcher berechtigterweise auf Elfmeter. Sein Bruder Markus verwandelte sicher zum 1:0. Danach versäumte es die Heimelf, die Führung auszubauen und ließ beste Tormöglichkeiten ungenutzt. Mitte der ersten Halbzeit hatten die Gäste dann ihre beste Phase des Spiels und hatten ihrerseits zwei gute Torchancen. Kurz darauf war es aber erneut Markus Schmelcher der zum richtigen Zeitpunkt das 2:0 erzielen konnte. Mit diesem Ergebnis wurden auch die Seiten gewechselt.

In der zweiten Halbzeit hatte die SGM trotz einiger Umstellungen das Spiel jederzeit im Griff und ließ nur ganz wenig zu. Spätestens mit dem 3:0 in der 73. Minute war das Spiel entschieden. Torschütze war erneut der Mann des Tages: Markus Schmelcher. Durch eine Nachlässigkeit im Mittelfeld kassierte man dann unnötigerweise noch das 3:1. Wenig später war es aber Thomas Benner, der nach einer mustergültigen Flanke zum Endstand von 4:1 einköpfen konnte.

Die SGM bleibt somit weiterhin verlustpunktfrei und kann die nächsten Aufgaben mit viel Selbstvertrauen angehen!
S.R.

Aufstellung: Seeber – D.Waczowicz, Rüdele(P.Waczowicz), Dittrich, Glaeske – Gülbahar, Dittmann, M. Schmelcher, Frisch(Kuhne) – S. Schmelcher(Bolch), Benner – AW: Schoch, Kress, Muth

Nächste Spiele:
Sonntag, den 30.09.2018
Team A in Bad Wimpfen 13:15 Uhr
Team B in Heinsheim 15:00 Uhr

zurück