SGM mit Heimsieg

  • 18. März 2019

17. Spieltag

SGM Stein/Neuenstadt/Kochertürn – FSV Bad Friedrichshall II 2:0 (0:0)

Nach dem Sieg zum Rückrundenauftakt wollte die SGM im ersten Heimspiel 2019 unbedingt nachlegen. Bei erneut widrigen Bedingungen hatte die SGM erwartungsgemäß von Beginn an mehr vom Spiel, die Gäste beschränkten sich in erster Linie auf eine kompakte Defensive und das Konterspiel. Zwar konnte sich die Heimelf in der ersten Hälfte die eine oder andere Torchance erspielen, insgesamt stockte das Offensivspiel aber und war geprägt von Ungenauigkeiten, Fehlpässen und schwacher Zweikampfführung. Der FSV hatte einige Kontermöglichkeiten, spielte diese aber, zum Glück für die SGM, schlecht aus. Es stand 0:0 zur Pause.

Auch in Hälfte zwei kamen die Hausherren nie so richtig ins Spiel, spielerisch war viel Luft nach oben. Dennoch tauchte die Braasch-Elf jetzt vermehrt über die Flügel vor dem gegnerischen Gehäuse auf. Solch eine Aktion schloss der gerade eingewechselte Sven Schmelcher zum 1:0 ab. Kurz darauf konnte Benedikt Bolch nur durch ein Foulspiel im 16er gebremst werden und Kris Heiler verwandelte sicher in den Winkel. Dieser Doppelschlag bedeutete die Vorentscheidung in dieser Partie, die Gäste konnten in der Folgezeit nichts mehr entgegensetzen.

Unter dem Strich ein verdienter Arbeitssieg, am Ende zählen die drei Punkte!

Aufstellung: Seeber – Rüdele, Benner, Frisch – Glaeske(Kress), Dittmann, Gülbahar, Chandran(Bolch), Kluin(Nied) – J.Mall(S. Schmelcher), Heiler; AW: Schill

Unser B-Team verlor nach ansprechender Leistung mit 1:3 gegen den Tabellenzweiten Obereisesheim. Torschütze für die SGM war Goumba „Max“ Gueye. Jetzt gilt es in den nächsten Spielen an diese Leistung anzuknüpfen!

Nächste Spiele:

18. Spieltag

Sonntag, den 24.03.2019

Spvgg Oedheim – SGM I 15:00 Uhr

SGM Krumme Ebene II – SGM II 13:15 Uhr