Aktive SGM1


SGM I – TSV Untereisesheim I

Die dürftige Vorstellung in der Vorrundenbegegnung in Untereisesheim mit der Punkteteilung sollte sich in der Rückrundenpartie nicht wiederholen. Mehr

FSV Bad Friedrichshall II – SGM I

Am heißesten Tag des Jahres mit über dreißig Grad im Schatten zeigten die Kicker von Trainer Timo Weber gegen den Tabellenvorletzten FSV Bad Friedrichshall II verhaltene Spiellaune und versuchten mit gedämpften Einsatz die vorletzte Begegnung gesundheitlich unbeschadet über die Zeit zu bringen. Mehr

SC Amorbach – SGM I

Die SGM bekam es beim Tabellenzweiten mit der besten Sturmreihe der Liga zu tun, so war für die Defensivabteilung der Weberkicker Alarmstufe 1 angesagt. Mehr

SGM I – Spfr Untergriesheim

Beide Teams agierten mit offenem Visier, so ergab sich eine temporeiche Begegnung, die die Herzen der Fans erfreute. Nach zehn Spielminuten verhinderte der Gästekeeper durch einen gehaltenen Strafstoß von Bryan Perez die Führung der SGM. Mehr

TSV Neuenstadt – SGM I

Wenn der Tabellendritte auf das Schlusslicht der Staffel trifft, kommt der psychologische Effekt des Selbstläufers ins Spiel. So plätscherte das Lokalderby vor sich hin, wie der Regen am ungemütlichen Sonntag. Mehr

SGM I – SGM Krumme Ebene

Bereits in der Anfangsphase hätten die Kicker von Trainer Timo Weber die Zeichen auf Sieg stellen können, aber mindestens drei hochkarätige Torgelegenheiten wurden nicht verwertet. Mehr

SV Roigheim – SGM I

Nach neun Begegnungen ohne Niederlage konnte die Webertruppe gegen den Tabellenzwölften SV Roigheim selbstbewußt antreten. So war ein Pflichtsieg in Roigheim einzufahren. Mehr

SGM I – Spvgg Möckmühl

Die Elf von Trainer Timo Weber wollte gegen den Tabellennachbarn Möckmühl eine gute Figur abgeben und die schmerzliche 6:1 Schlappe aus der Vorrunde vergessen machen. Mehr

SV Lampoldshausen – SGM I

Nach dem Vorbild der nahestehenden Windräder im Hardthäuser Wald, mit schnellen Drehungen für viel Wind sorgen, begann die Elf von Trainer Timo Weber. Mehr

SGM I – SGM Neudenau/ Siglingen

Obwohl die Weberkicker in der laufenden Saison nur bislang drei Niederlagen hinnehmen mussten, befindet man sich nur im mittleren Tabellenbereich. Intensive Sonntagsarbeit war also gegen den Tabellendritten angesagt um sich weiter nach vorne zu arbeiten. Mehr